Wir über uns Leistungen Reiseinfos Anfahrt Kontakt Impressum

Reiseinformationen

Impfungen gehören zu den wichtigsten Vorsorgemaßnahmen für eine Reise. Bagatellverletzungen, vor allem kleinere Wunden oder Hautabschürfungen, sind auf Reisen nicht selten. Ob ein rostiger Nagel, in den man tritt, oder Hautabschürfungen, die verschmutzt sind, es besteht immer die Gefahr einer Tetanus-Infektion. Ein gültiger Tetanus-Impfschutz erspart dann die Suche nach einem Arzt im fremden Land, um die fehlende Impfung nachzuholen.

Besondere Infektionsrisiken bestehen vor allem in südlichen Ländern bei Essen und Trinken. Auch wenn das Menü der mediterranen Küche noch so gut schmeckt, wenn es nicht unter den notwendigen hygienischen Bedingungen zubereitet wurde, besteht die Gefahr der Infektion mit Krankheitserregern, vor allem dem Hepatitis A-Virus. Eine rechtzeitige Impfung vor der Reise erspart auch hier eine unnötige Erkrankung.

Eine individuelle Reiseimpfberatung mit erstellen eines Reiseimpfplanes gehört zu den Angeboten unsere Praxis. Allgemeine Informationen können Sie unter folgenden Links abrufen: